Wunderkind

Neulich im Wohnzimmer, die Familie liest. Plötzlich schaut Kind 4 von ihrem Buch auf und fragt: „Papa, warum bin ich ein besonderer Mensch?“

„Was meinst Du damit?“, frage ich zurück.

„Ich meine, was macht mich besonders? … Außer dass ich ein Wunderkind bin.“

„Nun, Wunderkind ist doch schon mal ganz gut, oder?“

„OK!“, sagt Kind und liest weiter.

Wunderkind. Kann Papa immer noch sprachlos machen…
.
.
.
P.S.: Dieser Dialog hat sich exakt so zugetragen. Selbstverständlich hat die Familie aber nicht wirklich gelesen. Alle saßen im Wohnzimmer und jeder war mit seinem Smartphone beschäftigt. Wir sind ja schließlich keine Wunderfamilie.

Kommentar verfassen